LANG-Stereotest II

135,00 exkl. MwSt.

4 Objekte (mit einem auch monokular erkennbaren Objekt)

LANG-Stereotest II
Der LANG-Test II dient der Pr?fung des beid?ugigen r?umlichen Sehens (Stereopsis) bei Kleinkindern, Kindern und Erwachsenen. Er verf?gt im Unterschied zum LANG-Test I ?ber eine feinere Disparit?t und ein zus?tzliches Symbol, das monokular erkennbar ist.
Produkteigenschaften:

Sehtest zur Pr?fung der Stereopsis
ideal zur raschen Differenzierung von Pseudostrabismus und richtigem Schielen
enth?lt 4 Testfiguren: Auto, Mond, Elefant und Stern
feine Disparit?t (600 bis 200 Bogensekunden)
keine Brille erforderlich
Inhalt: 1 Tafel (Postkartenformat) in aufklappbarer Mappe mit Anleitung
Artikelnummer: 54001

Der LANG-Stereotest II ist eine Weiterentwicklung des LANG-Stereotests I, der von dem Augenarzt Joseph Lang entwickelt wurde. Die abgebildeten Figuren sind universal und kultur?bergreifend verst?ndlich. Der Test basiert auf einer Kombination aus dem Random-Dot-Prinzip und dem Zylinderrasterverfahren. Er eignet sich optimal zur Untersuchung von Kindern und Erwachsenen, denen der LANG-Test I mit den Figuren Stern, Katze und Auto bereits bekannt ist.
Die Aufgabe des Patienten ist es, die sich vom Hintergrund abhebenden Figuren zu erkennen. Das vierte Objekt, der Stern, der auch mit nur einem Auge erkennbar ist, f?rdert die Aufmerksamkeit von Kleinkindern und vereinfacht die Testdurchf?hrung bei fehlendem r?umlichen Sehverm?gen, da das Erkennen des Objekts ein Erfolgsgef?hl vermittelt.
Hinweis:
Bei diesem Artikel handelt es sich um den LANG-Stereotest II. Der LANG-Stereotest I ist separat bestellbar (Art.-Nr. 54000).