Teflon Gasprobenbeutel (Fluropolymer FEP)

142,00349,00 exkl. MwSt.

Diese Teflon (FEP) Beutel werden mit einer einzigen PTFE Ventil geliefert. Wählen Sie unten die gewünschte Version, wir haben die Beutel von 0,5 bis 10 Liter ab Lager lieferbar.

Löschen
N/A

Teflon Gasprobenbeutel (FEP)

Unsere Teflongas-Probenahmebeutel bestehen aus Fluropolymer (FEP) Folie und sind für die Lagerung von Gasproben hoch inert. Der FEP-Film ist der chemisch beständigste Film in der Fluorpolymerfamilie mit geringer Adsorption. Die Dicke des FEP-Teflonfilms beträgt ca. 0,07 mm. Diese Teflonbeutel eignen sich sehr gut für die Probenahme bei extremen Temperaturen von ca. -205 Grad Celsius bis +205 Grad Ceclius, so dass diese Taschen unter einer Vielzahl von Bedingungen verwendet werden können.

Anwendungen von Teflonbeuteln

Die Teflon FEP-Gasprobenahmebeutel eignen sich für hochpräzise PPM- und PPB-Analyseproben. Sie können alle Arten von stark korrosiven und hohen chemischen Aktivitäten von gasförmigen, flüssigen Proben und VOC-Proben sammeln und speichern. Unsere FEP-Gasentnahmebeutel sind mit verschiedenen Ventilen und Armaturen erhältlich und können eine breite Palette von Anwendungen in der Umweltschutzindustrie erfüllen. Unser Standard-Teflonbeutel wird mit einem einzigen PTFE-Ventil geliefert, das Ventil und Septum in einem vereint. Wenn Sie Teflonbeutel mit anderen Beschlägen wie Polypropylen bestellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Teflon FEP bags

  • Teflongas-Probenahmebeutel weisen eine sehr geringe Gaspermeation durch die Wand der Beutel auf
  • Hervorragende Beständigkeit gegen Chemikalien, starke Säure, starkes Alkali, starke Korrosion und organisches Lösungsmittel, geringe Adsorbierbarkeit.
  • Die osmotische Wasserdampfmenge beträgt 1,3 g / m2.24h.0.1Mpa, die osmotische Sauerstoffmenge beträgt 2400cc / m2.24h.0.1Mpa (die Daten sind der gemessene Wert, nicht die Garantiewerte)
  • Unser Standard-Teflonbeutel wird mit einem einzigen PTFE-Ventil geliefert, das Ventil und Septum in einem vereint

Information PTFE Ventil

In Bezug auf die Ventil der Teflonbeutel besteht die Verschraubung aus Polytetrafluorethylen (PTFE). Das patentierte Design verwendet einen selbstdichtenden Formmechanismus, kein O-Ring befindet sich im Inneren, daher wird eine Kreuzkontamination vermieden. Der Anschluss des PTFE-Ventils ist senkrecht zum Beutelfilm, der Außendurchmesser beträgt 6 mm. Wenn der Griff seitlich ist, ist das Ventil geöffnet, wenn der Griff seitlich ist, ist das Ventil geschlossen. Der PTFE-Schalter ist einfach zu handhaben, schnell und dicht. Es eignet sich zum Befüllen von anorganischen und organischen Gasen, die PTFE nicht angreifen. Die Probenkappe verfügt über ein Silikonseptum, das für die Nadelprobenahme verwendet werden kann, und kann zur Analyse der Entnahme und Konservierung von Gasproben mit hoher Genauigkeit und niedriger Konzentration verwendet werden.

Gebrauchsanweisung

  • Reifendruck: Vermeiden Sie einen Fülldruck von mehr als 6000 Pa. Füllen Sie das Gas ein, bis der Beutel voll ist (ca. 90% Kapazität). Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Beutel nicht zu stark füllen und die Spannung des Beutels zu hoch ist. Überdruck kann dazu führen, dass der Gasentnahmebeutel platzt.
  • Betriebstemperatur: Die Arbeitstemperaturen für PTFE-Steckverbinder sollten zwischen -60 ° C und + 150 ° C liegen
  • Lagerung und Verwendung: Beim Befüllen und Lagern von Flammen und hohen Temperaturen fernhalten.
  • Gasaustausch: Spülen Sie vor dem Gebrauch die Probenahmebeutel dreimal mit dem Gas, das Sie füllen möchten.
  • Nadelprobenahme: Wenn Sie mit einer Nadel Gas aus dem hochelastischen Septum ziehen, drücken Sie das Septum mit den Fingern zusammen, um die Versiegelungseigenschaft nach dem Herausziehen der Nadel wiederherzustellen.

Teflon-Gasprobenahmebeutel nach Maß

Suchen Sie Probenbeutel mit anderen Größen und Spezifikationen als unsere normalen Teflon-Gasprobenbeutel? Kein Problem, wir sind in der Lage, maßgeschneiderte Musterbeutel nach Ihren Anforderungen herzustellen. Wenn Sie ein Angebot für unsere maßgeschneiderten Teflon-Taschen erhalten möchten, geben Sie uns bitte folgende Informationen:

  • Welche Folie brauchst du? Tedlar, Kynar® PVDF, Teflon®, Multi-Foil
  • Was sind die erforderlichen Innenmaße der Beutel
  • Welche Ventil benötigen Sie? Polypropylen, PTFE oder Edelstahl
  • Wie viele Beutel brauchen Sie?
  • Benötigt die Tasche Ösen? Wenn ja, wie viele?
  • Haben Sie eine Zeichnung oder ein Bild der Beutel? Wenn ja, senden Sie es bitte mit Ihrer Anfrage
Liters

0,5 liter (10 Beutel), 1 liter (10 Beutel), 10 liter (10 Beutel), 100 liter (5 Beutel), 25 liter (5 Beutel), 3 liter (10 Beutel), 5 liter (10 Beutel)